Gartenbauverein Waldau  
 
  Über uns 20.11.2017 16:54 (UTC)
   
 



Der Gartenbauverein Waldau  wurde  um die Jahrhundertwende gegründet. Nachdem durch die Weltkriege aber alle Unterlagen verloren gingen, wurde der Verein 1951 wieder neu ins Leben gerufen. Damals galt die Obstbaumpflege und Neuanpflanzung als Hauptziel des Vereins. Später wurden die Arbeiten auf die gesamte Grüngestaltung des Ortes ausgedehnt. So nahm der Waldauer Verein schließlich auch an zahlreichen Wettbewerben teil und konnte beim Landesentscheid " Unser Dorf soll schöner werden"  die Bronzemedaille gewinnen. Dazu kamen im Lauf der Jahre Sonderpreise, Siege und gute Platzierungen bei Wettbewerben rund um die Gestaltung des Dorfes. Die Auszeichnungen sind am Dorfanger auf Sandsteinfindlingen angebracht und so für die Besucher unseres schönen Dorfes gut ersichtlich. (Foto)
Heute hat der Gartenbauverein 86 Mitglieder, was bei einer Einwohnerzahl von 276 doch zeigt, welch großes Interesse die Waldauer Bürger an der Erhaltung der dörflichen Struktur mit dem herlichen Baumbestand und den schönen Grünflächen haben. 

Das Dorf Waldau gehört seit 1972 zur Gemeinde Neudrossenfeld im Landkreis Kulmbach. Zum Dorf gehören auch die 2 Weiler Fohlenhof und Heidelmühle. Waldau wird durch seinen herrlichen Baumbestand und den langezogenen Anger im unteren Dorf geprägt. Das Dorf ist als Radialhufendorf angelegt. Dadurch hat jedes Anwesen einen Feldzug, der nach beiden Seiten durch Bäume und Hecken abgegrenzt wird. Der Schlitterbach durchzieht das gesamte Dorf. Es werden noch 7 landwirtschaftliche Betriebe geführt, wovon einige auch in der nächsten Generation weiterbetrieben werden. So werden zwei Drittel der Gemarkungsflächen landwirtschaftlich genutzt. Im oberen Dorf befindet sich eine Getreideputzmaschiene und ein Raum für die Dorfjugend. Zudem gibt es in Waldau 2 Wirtschaften, eine Autowerkstatt, einen Futtermittelhandel,zwei Zimmereibetriebe, eine Reitanlage und einen Hufschmied. In einer der Wirtschaften ist zudem eine Schnapsbrennerei integriert. Seit  1982 können die Waldauer das Bürgerhaus für Vereinstreffen und private Feste nutzen. Das Bürgerhaus ist ebenfalls der Mittelpunkt für das Dorffest, sowie für die zahlreichen Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft. Zudem wird das Bürgerhaus in den Wintermonaten für die Bibelstunden  genutzt. 
Die Dorfgemeinschaft wird hauptsächlich durch die folgenden Vereine getragen :
Freiwillige Feuerwehr Waldau - Soldatenkameradschaft Waldau - Gartenbauverein Waldau
 
Im Rahmen der Flurbereinigung konnte ein Fahrradweg gebaut werden, der den Landwirten  auch als Wirtschaftsweg dient. An diesen Wegen konnte der Gartbauverein Ruhebänke aufstellen, die Wanderer und Radfahrer zur Rast einladen.  Das eigene  Waldauer Jagdgebiet weist einen großen Bestand an Rehen, Hasen, Rebhühnern und Fasanen auf. Auch Wildschweine und Raubvögel sind in dem Gebiet zu finden.  Im Landschaftsschutzgebiet in den Waldauer Auen kann der Vogelfreund Bachstelzen, Rauchschwalben, Fischreiher, Wiesenbrüter und Störche beobachten. Auch komunalpolitsch sind die Waldauer sehr engagiert, haben eine eigene Wählergruppe und stellen den 2.Bürgermeister der Gemeinde Neudrossenfeld.



Das Bild zeigt die Sitzgruppe mit den Sandsteinen



Die Sandsteinfindlinge mit den Preistafeln



Das Bürgerhaus - Mittelpunkt des dörflichen Lebens

 

 
  Navigation
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Aktuelles und Infos
Am 26.11.2017 um 14.00 Uhr findet das Kinderbasteln im Bürgerhaus statt.
  Facebook Like-Button
  Werbung
  Termine
Termine 2017
26.2. Kinderfasching,
17./18.03. Schnittkurs,
19.03. Kaffeekränzchen,
27.03.Osterbrunnen binden,
31.03. Arbeitseinsatz,
15.04. Ostereier suchen
26.06. Sonnwendfeuer am Bürgerhaus,
01.07. Ausflug - Ziel wird nachgereicht
13.07. Naturbühne Trebgast,
05/.06.08.Dorffest
Oktober Herbstwanderung
26.11. Basteln für die Kinder
16.12. Weihnachtsfeier der Dorfvereine.
  Kinder
Kinderaktionen werden rechtzeitig bekannt gegeben
  Neues vom Wettbewerb
In der Rubrik "Über uns" finden Sie beim Thema Wettbewerb die wesentlichen Punkte, die dazu geführt haben, dass Waldau die Goldmedaille im Bezirksentscheid gewinnen konnte.
Heute waren schon 1 Besucher (10 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=